Importieren von Kontakten aus der Windows 8 People App oder von Outlook.com

Um Kontakte aus der Windows 8 People App oder aus Outlook.com zu importieren, müssen Sie Kontakte aus Outlook.com exportieren und dann in das Postfach-Adressbuch importieren.

Exportieren von Kontakten aus Outlook.com heraus

Gehen Sie zu http://www.outlook.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf das Symbol Tile und wählen Sie dann die People App.

Wählen Sie im Menü Verwaltung die Option „Kontakte exportieren“.

Wählen Sie im Auszugsmenü auf der linken Seite aus, welche Kontakte exportiert werden sollen.
Klicken Sie oben im Menü auf „Exportieren“.

CSV-Datei für den Import in die Postbox vorbereiten

Bevor wir die Datei in das Postfach importieren, möchten wir die.csv-Datei ein wenig bereinigen. Dies erleichtert den Import und ermöglicht es Postbox, alle Spalten innerhalb der.csv-Datei anzuzeigen (es gibt eine Begrenzung der Anzahl der Spalten, die Postbox importieren kann).

Öffnen Sie die.csv-Datei in Excel oder einem ähnlichen Editor und löschen Sie alle nicht verwendeten oder unnötigen Spalten. Nachdem Sie Ihre.csv-Datei bereinigt haben, speichern Sie die Datei im.csv-Format. Sie können hier eine exemplarische CSV-Vorlage für den Kontaktimport herunterladen.

Um die bereinigte.csv-Datei zu importieren, öffnen Sie das Postfach und wählen Sie aus dem Menü „Extras“ die Option „Adressbuch“.

Wählen Sie im Adressbuch aus dem Menü Extras die Option Import, wählen Sie als Importtyp „Adressbücher“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Wählen Sie als Importtyp „Textdatei“ und klicken Sie auf Weiter.

Als nächstes navigieren Sie zur Datei OutlookContacts.csv, aber zuerst müssen Sie das Pulldown-Menü in der rechten unteren Ecke von „LDIF“ auf „Comma Separated“ ändern und dann zur Datei OutlookContacts.csv navigieren.

Schließlich möchten Sie die Felder Postfach-Adressbuch mit den Feldern in der.csv-Datei verknüpfen.

Klicken Sie nach Abschluss auf OK, und Ihre Kontakte werden in einer neuen Adressbuchgruppe im Postfach-Adressbuch angezeigt.